Mineraliensammlung

Eingetragen bei: Exponate | 0

 

 

Die Steine, die den Stein ins Rollen brachten

 

Friedrich Pribitzer, ab 1918 Direktor der landwirtschaftlichen Fachschule in Gröbming, besaß noch eine weitere Leidenschaft: er war begeisterter Mineraloge und stellte in seinen Jahren in Gröbming eine ausserordentliche Mineraliensammlung von historischem Wert zusammen. Als er nach Beendigung seiner Tätigkeit als Schulleiter den Ort verliess, übergab er an den damaligen Bürgermeister Alois Mandl diese wissenschaftliche Sammlung mit Exponaten aus dem Ennstal und den benachbarten Tälern mit der Bedingung, sie der Bevölkerung zugänglich zu machen. Dieses Versprechen wurde schliesslich unter Bgm. Hartwig Steiner im Jahre 1992 mit der Eröffnung des Museums eingelöst.

 

Sein Erbe als Mineraloge und Sammler kostbarer Stücke führt nun Erwin Haas vlg Mitterhofer fort. Erwin Haas schenkt vor allem den Mineralien vor Ort größere Aufmerksamkeit. Im Museum zu sehen ist derzeit die Sammlung des Erwin Haas, ergänzt um einige Exponate aus der Pribitzer Kollektion. Die kostbare Sammlung des einstigen Schulleiters ruht derzeit im Archiv des Museums und wird für eine Sonderausstellung vorbereitet.

 

Nachfolgend ein Auszug aus der im Museum gezeigten Gesteinssammlung von Erwin Haas:

 

 

 

 

Fotos: Gernot Langs